Home

Multimedia-Preisträger: „Tierolympiade – wir lieben Sport“
PPT, Bilder
VS Oberlaa(W) 1. Schulstufe

Inhalt:
Die olympischen Sommerspiele 2012 in London waren Inspiration für dieses Projekt, einen guten Anlass dafür bot die Schulsportveranstaltung „Athletic lights“, an der die VS Oberlaa jedes Jahr teilnimmt.
Die zwanzig Kinder der 1B setzten sich sehr intensiv mit der Thematik Sport und Olympiade auseinander und entwickelten dazu eine Multimediageschichte – die Tierolympiade: Tiere aus allen Kontinenten werden zur Olympiade eingeladen und fangen gleich an zu trainieren, schließlich reisen Teams aus Afrika, Europa und Australien mittels Postvogel an, um ihren Kontinent bei den Wettkämpfen zu vertreten … Die Kinder erstellten Tiergrafiken, bastelten zur Geschichte passende Hintergründe und setzten die Geschichte digital um, indem sie PowerPoint-Folien erstellten und die Objekte animierten. Schließlich wurde der Film von den Kindern auch noch vertont.
Der Ablauf des Projekts – vom Training bis zu den Wettkämpfen – wurde mittels Blog dokumentiert. „Es wurden Trainingsabläufe bewusst gemacht, durch eine Umfrage die Freizeitgestaltung der SchülerInnen ermittelt, neue Sportarten kennengelernt, gemeinsame schulstufenübergreifende Trainingseinheiten organisiert und Fairness entwickelt.“

Jurybegründung:
Wir lieben Sport! Dieses Motto zieht sich durch alle Einträge des Projektblogs der 1B der VS Oberlaa. Und: Wir lieben, was wir tun! Mit viel Freude gehen die Kinder an die vielfältigen Aspekte dieses Projekts. Über den Blog können wir all diese Schritte mitvollziehen: In den Vorbereitungen zur Computer-Animation werden Tiere gebastelt. Wie bei den Profis nimmt man Fotos zum Vorbild und informiert sich über Größe, Gewicht und Talente der Tiere. Dadurch entstehen langbeinige Geparden, flinke Kakerlaken und Maulwürfe mit Brillen. Die werden schließlich auch die Schiedsrichter sein! Mit einem Fragebogen werden die Sportgewohnheiten der Mitschüler/innen erfasst und so lernt man viel über die anderen Kinder in der eigenen Schule. Und am Computer wird mit viel Hingabe und Detailgenauigkeit eine zauberhafte Geschichte gebastelt. Selbst animiert, selbst eingesprochen, selbst erdacht. Mit der Ernsthaftigkeit des schönsten Kinderspiels wird erzählt, wie Tiere aus allen Teilen der Welt zusammenkommen, wie jedes Tier herausfindet, was es am besten kann, und am Ende dürfen sich alle Tiere feiern lassen, egal wie das Ergebnis des Wettbewerbs nun war. Inklusive des schönsten Hindernislaufs aller Zeiten!